Die Erbse hat ausgekichert: Hummus aus Gartengemüse

Hummus ist eine arabische Köstlichkeit und wird normalerweise mit Kichererbsen hergestellt, was auch köstlich schmeckt. Meine persönlichen Entdeckungen bei der Recherche zu meinem Buch "Ammerseerenke bis Zwetschgendatschi. Rezepte von unterwegs" war Hummus aus heimischem Gemüse wie Karotten (die gabs bei den Tafeldeckern am Eingang der Ausgsburger Fuggerei) und aus Roter Bete wie bei den Lokalhelden [...]

Weiterlesen

<span>Beitrag teilen</span>
Share on Facebook
Facebook
Share on LinkedIn
Linkedin

Junger Charme im alten Viertel

URBANER HOFLADEN UND FEINE VEGGIEKÜCHE Eine heldenhafte Geschichte ist die der Augsburger "Lokalhelden" - wobei man eigentlich "Lokalheldin" sagen sollten. Denn mit Crowd-Funding startete Mona Ridder vor vier Jahren ihr Bistro in den Räumen einer ehemaligen Pizzeria, die sie von Grund auf renovierte und pfiffiges Leben einhauchte. Fröhlich gehts ind der DIY-Idylle zu. Kleines Budget [...]

Weiterlesen

<span>Beitrag teilen</span>
Share on Facebook
Facebook
Share on LinkedIn
Linkedin

Grissini & Knusperkekse

Ein Brotkorb mit Gebäck gehört auf den Tisch jeder Trattoria. Manchmal befinden sich darin sogar kleine Kunstwerke, selbst gebackene Grissini, knusprige Kekse, hausgemachte Mini-Ciabattine, die sozusagen die Wartezeit aufs Essen überbrücken. Der Teig für Grissini & Co. eignet sich auch für Bruschette, also kleine belegte Brote, die zum Aperitif gereicht werden. In manchen Bars in […]

Weiterlesen

<span>Beitrag teilen</span>
Share on Facebook
Facebook
Share on LinkedIn
Linkedin

Aperitivo in Verona

Vor dem Essen oder einfach Zwischendurch ein kleines Glas Wein, einen Frizzante oder Sprizz nehmen und eine Kleinigkeit dazu essen. Eine nachahmenswerte Tradition, die man im Urlaub kennen lernen und zuhause einfach beibehalten sollte. Man trinkt in Italien so gut wie nie alkoholische Getränke, ohne dazu wenigstens eine Kleinigkeit zu essen. Zumindest ein paar Grissini [...]

Weiterlesen

<span>Beitrag teilen</span>
Share on Facebook
Facebook
Share on LinkedIn
Linkedin

Pressestimmen

Die Autorin "hat ein Gespür für die kleinen und größeren Geschichten hinter einem Thema, nimmt sich Zeit für Recherche, findet Kontakt zu Menschen, die etwas zu erzählen haben, und kann wirklich gut fotografieren...." Da lächelt das Autorinnenherz! Mehr Pressestimmen über die Bücher, die "Kulinarischen Entdeckungen am Gardasee" genauso wie das Genuss- und Reise-Kochbuch "Ammerseerenke bis [...]

Weiterlesen

<span>Beitrag teilen</span>
Share on Facebook
Facebook
Share on LinkedIn
Linkedin

Eine Suppe für Helden

Gelbe Bete schmeckt zarter als die bekanntere rote Schwester. Kurkuma und Ingwer wärmen schön und durch die roten Linsen erhält die Suppe eine schöne Bindung. Mir schmeckt aufgeschäumte Milch auf der Suppe besser als Sahne. Dafür eine Prise Salz in die heiße Milch geben und aufschäumen. Frischer Koriander unterstreicht die exotische Note, mit Petersilie wird [...]

Weiterlesen

<span>Beitrag teilen</span>
Share on Facebook
Facebook
Share on LinkedIn
Linkedin

Können Engel kochen?

Von wegen nur Hosianna singen - Engel haben ganz schön viel zu tun. Zumindest ist sich der Autor Michael Moratti da ganz sicher. Inspiriert vom Augsburger Engelesspiel, das jedes Jahr das wunderschöne Renaissance-Rathaus von Elias Holl als Bühne benutzt, hat er inzwischen zwei Abenteuer des kleinsten der kleinen Engele geschrieben. Und da er selber gerne [...]

Weiterlesen

<span>Beitrag teilen</span>
Share on Facebook
Facebook
Share on LinkedIn
Linkedin

Obama am Ammersee?

EIN GRUSS AN DIE KÜCHEN und die wirkliche Geschichte, wie das Reise-Kochbuch "Ammerseerenke und Zwetschgendatschi" entsanden ist…. Und die fängt mit Barack Obama an, zumindest indirekt. Auf unserem Foto sitzt er in Krün, dem Bilderbuchdorf bei Garmisch, beim Weißwurstfrühstück. Eingeladen hatte die deutsche Kanzlerin anlässlich des Politik-Gipfels in Schloss Elmau. Der Besuch des berühmten Gastes [...]

Weiterlesen

<span>Beitrag teilen</span>
Share on Facebook
Facebook
Share on LinkedIn
Linkedin

Geheimtipps aus dem Land dazwischen

Zwischen Schwaben und Oberbayern, zwischen München und Augsburg, zwischen.... irgendwie überall dazwischen liegt eine Region voller Geheimtipps. Wie das gehen kann, so eigentlich "mittendrin"? Die Münchner, so sagt man, schauen nur Richtung Süden. Kaffee in Torbole? Kein Problem. Fragt man aber, wer schon im Wittelsbacher Land war, begegnet man oft leeren Gesichtern. Auch die Augsburger [...]

Weiterlesen

<span>Beitrag teilen</span>
Share on Facebook
Facebook
Share on LinkedIn
Linkedin

Der beste Gemüsesalat für Weihnachtsmenü und Sommerparty

Was das wohl für ein merkwürdiges Rezept sein soll? Eins für Weihnachtsmenü (also toll, elegant, hochwertig, was Besonderes) und Sommerparty (schnell, günstig, einfach und trotzdem kein Nudelsalat....). Diesen "Wundersalat" hat mein Vater erfunden. Das ging so: er nahm ein Rezept aus einem tollen Kochbuch, eins aus der Sommerausgabe einer Zeitschrift und wahrscheinlich noch eins. Dann [...]

Weiterlesen

<span>Beitrag teilen</span>
Share on Facebook
Facebook
Share on LinkedIn
Linkedin

Nächste Seite